English (United Kingdom)Español(Spanish Formal International)French (Fr)
Home Library Full online library NASS-Tage, Neuartige Sanitärsysteme (in German)

Full online library

NASS-Tage, Neuartige Sanitärsysteme (in German)
NASS Conference (novel alternative sanitation systems)

The language of this event was German; the event description in German is given below.

+++++++++++++++++++++
Die konventionellen Systeme der Abwasserbehandlung sind seit Jahrzehnten ein Garant für eine erfolgreiche Hygienevorsorge und saubere Umwelt in Deutschland. Jedoch hat sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass diese Systeme nur unflexibel auf die Anforderungen in Bezug auf Klima- und Ressourcenschutz reagieren können. Ein Paradigmenwechsel in der Siedlungswasserwirtschaft hin zu ressourcen-orientierten Systemen ist unausweichlich.

Diesem Paradigmenwechsel stellen sich seit einigen Jahren hochrangige Wissenschaftler und Ingenieure im Rahmen des DWA Fachausschusses KA 1 „Neuartige Sanitärsysteme“ und dessen 7 Arbeitsgruppen.

In den vergangenen 4 Jahren wurde ein Themenband erarbeitet, in dem wichtige Erkenntnisse und Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis zusammengefasst sind. Auf der Tagung DWA NASS „Neu-artige Sanitärsysteme“ in Weimar wird der Themenband einem breiten Fachpublikum vorgestellt.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Überlegungen und Erfahrungen zu neuartigen Sanitärsystemen systematisch darzustellen, Hilfestellungen für die Bewertung und Auswahl von Systemen und deren Integration in bestehende Systeme zu geben und Forschungs- und Entwicklungsbedarf aufzuzeigen. Der Fokus liegt auf der Anwendung der Systeme in Europa, legt aber zudem die Grundlagen für eine Übertragung auf andere Teile der Welt.

Präsentationen des 1. Tags:

Überblick: Was sind neuartige Sanitärsysteme (NASS)?
Jörg Londong, Bauhaus-Universität Weimar

Komponenten zur Erfassung, Ableitung und Behandlung von Teilströmen des häuslichen Abwassers
Anton Peter-Fröhlich, Berliner Wasserbetriebe

Von Komponenten zu Systemen
Thomas Werner, Hamburg Wasser

Nutzen und Wert von Produkten aus neuartigen Sanitärsystemen
Heinrich Herbst; Grondmij DPU GmbH, Köln und Joachim Clemens, Universität Bonn

Überblick über internationale Beispiele realisierter NASS
Ralf Otterpohl, TU Hamburg Harburg

Zukünftiger F+E-Bedarf im Bereich NASS
Thomas Dockhorn, Universität Braunschweig

Systemintegration: Koexistenz mit bestehender Infrastruktur?!
Inka Kaufmann Alves, TU Kaiserslautern


Präsentationen des 2. Tags:

Hamburg Water Cycle in den Projekten Jenfeld und Karlshöhe - Planung, Technik Bemessung
Zhiqiang Li, Dr.-Ing. Henning Schonlau, Hamburg Wasser

Grauwasserrecycling im Hotel- und Gaststättengewerbe – Anforderungen, Technik und Realisierung
Christopher Keysers, RWTH Aachen

Flintenbreite: Betrieb, Organisation
Oldenburg, Hochschule Ostwestfalen Lippe

Umsetzung des DEUS-Konzeptes in Knittlingen: rechtliche Aspekte und Akzeptanz
Thomas Hillenbrand, Fraunhofer ISI, Karlsruhe

Fallstudien zur nachhaltigen Sanitärversorgung in Partnerländern der Entwicklungszusammenarbeit
Dr. Elisabeth von Münch, GTZ, Eschborn

++++++++++++++++

Die Präsentation sind über den unten angegebenen Link verfügbar.


Author:

Various authors

Publisher:

German Association for Water, Wastewater and Waste (DWA), Hennef, Germany

Year:

2010

Pages:

0

Keywords:

DWA, NASS

Link:


Bibliographic information:
Various authors (2010). NASS-Tage, Neuartige Sanitärsysteme (in German) - NASS Conference (novel alternative sanitation systems). German Association for Water, Wastewater and Waste (DWA), Hennef, Germany.


« back to previous page

SuSanA Partners
(currently 231 partners)